Ja, ich gebe es zu! Ich bin momentan auf dem Gesundheitstrip, was natürlich auch am Fasten liegt (immer noch Weizen, Süßes und Alkohol!). Ich glaube, Freunde und Bekannte finden mich in dieser Zeit stinklangweilig und denken wahrscheinlich, dass ich ein bisschen als Musterschülerin daher komme. Während sie sich reich belegte Pizzen gönnen und einen gekühlten Weißwein dazu trinken,

Ich liebe die Institution Kaffeeklatsch. Diese Melange aus Kaffeeduft und göttlichem Geschmackserlebnis von leckerem Kuchen mit Sahnehaube. Trübe Tage werden heller bei der Aussicht auf einen süßen Nachmittag mit meinen Freundinnen, der mit viel Klatsch und Kalorien verbracht wird.

Umso brutaler steht direkt nach der Faschingswoche die 40-tägige Fastenzeit wie eine hohe Mauer vor mir

Ich hab' 'ne Weile gebraucht, um zu verstehen

Es geht nicht darum, was Andere in dir sehen

Ich wünsch' dir noch 'n richtig geiles Leben

Denn wie du dich veränderst, will ich nicht erleben

    'Geiles Leben von Glasperlenspiel'

Alles fing mit einem Abendessen an. Als sich Lucie, eine meiner geladenen Gäste auf den Weg nach Hause machte, entfuhr mir ein: „Wow, nicht schlecht!“ Das ‚nicht schlecht‘ bezog sich auf ein bezauberndes Fell-Stirnband, das Lucies Mutter ihr aus einem alten Pelzschal gemacht hatte. Flugs machte ich mich auf die Suche nach solch einem Ausgangsstück und

Wir wollten blaues Meer! Wir wollten goldene Wüste! Wir wollten glitzernde Skylines! Wir wollten quirlige Souks! Und schnell war klar: wir fliegen auf die Arabische Halbinsel. Sand, Sonne und eine einzigartige Landschaft hatten die Emirate und der Oman schon immer im Überfluss und ab den 1960iger-Jahren auch das Erdöl. Ein wenig muss es wie bei Aladin und der Wunderlampe gewesen sein.

Never cared for what they say

Never cared for games they play

Never cared for what they do

Never cared for what they know

And I know

'Nothing else matters by Metallica'

Pünktlich zum Ende des Jahres ist es für mich Zeit den Kleiderschrank zu lüften. Dabei stelle ich mir immer wieder die Frage, wie ich es schaffe, in nur zwölf Monaten so viel anzuhäufen. Statistiken belegen, dass der durchschnittliche Kleiderschrank ca. 200 Teile umfasst und wir 60% davon gar nicht anziehen. Das hat mich nachdenklich gemacht und ich nahm mir letztes Jahr fest vor,

Heikes Weihnachten

Weihnachten früher – das war ein Erlebnis, ein Märchen und noch mehr. Unvergesslich der Augenblick am Heiligabend, wenn meine Geschwister und ich endlich das Wohnzimmer mit dem geschmückten Baum betreten durften. Mein Vater spielte Weihnachtslieder auf dem Klavier, wir sangen Lieder und ein Berg Geschenke leuchtete im Kerzenschein. Es duftete nach Buttergebäck, später lief ‚Der Tiger von Eschnapur‘ im Fernsehen und die Weihnachtsgans

I'm laughing at clouds

So dark up above

The sun's in my heart

And I'm ready for love

'Gene Kelly, Singin' in the rain'